Pferdepension / Anlage


Unser Hof liegt im Hegau, nahe Bodensee und Schweizer Grenze.

Wir bieten eine Fach- und sachkundige Betreuung von Pferd und Reiter, 365 Tage im Jahr.

Unser Betrieb bietet Einstellplätze in grossen Boxen (4x4m) mit Paddocks (7x4m), Aussenboxen oder Aktivstallplätze.

Die Anlage verfügt nicht nur über grosse Winter- und Sommerweiden sondern auch über befestigte Winterausläufe (Sandpaddocks), für Pferde die in Aussenboxen untergebracht sind.

In unserer Reithalle (20x40m) und einem Longierzirkel können die Pferde optimal trainiert werden. Auch ein Waschplatz und ein Solarium steht den Pferden zur Verfügung.

Ein beheizbares Reiterstübchen mit Küchenzeile und WC ist ebenfalls vorhanden.

Ausserdem bieten wir auf unserer Reitanlage Reitunterricht und Beritt (angelehnt an die akademische Reitweise) durch Janine Fischer an. 



artgerechte fütterung:

Um Zivilisationskrankheiten, Verhaltensstörungen oder unerwünschtes Verhalten zu behandeln und ihrer Entstehung vorzubeugen, ist es unerlässlich, die Fütterung und Haltung so weit wie möglich wieder an die natürlichen Bedürfnisse des Pferdes anzupassen.  D.h. das Raufutter wird so verteilt damit keine längeren Fresspausen entstehen. Wir füttern deshalb:

  • 4x am Tag Heu (letzte Heuportion um ca. 20.00 Uhr)  Top Qualität, nur 1. Schnitt   
  • 2-3x am Tag Kraftfutter (oder gegen Aufpreis ein Kräuterfutter als gesunde Alternative zum Kraftfutter) 

HIT-Aktivstall

Im HIT-Aktivstall können die Pferde das ganze Jahr selbst entscheiden, ob sie sich im Unterstand oder auf dem Auslauf

aufhalten wollen. Den Pferden steht in drei Futterautomaten rund um die Uhr ausreichend Heu und Kraftfutter zur Verfügung.

Die Pferde kommen täglich (sofern es das Wetter zulässt) auf die grossen Weiden.


Separater Bereich mit nassem/Bedampftem heu

In unserem HIT-Aktivstall bieten wir in einem separaten Bereich nasses/bedampftes Heu an, ideal für Allergiker.


Paddockboxen:

Die Boxen sind 4,0 x 4,0 m gross und sind mit Paddocks 7,0 x 4,0 m versehen.

Die geräumigen, hellen Boxen, die den Pferden Sozialkontakt erlauben, werden mit Stroh- oder gegen Aufpreis mit Spänen eingestreut (ideal für Allergiker). Die Pferde kommen täglich (sofern es das Wetter zulässt) auf die Weiden.


Aussenboxen:

Die Boxen sind 3,5 x 3,0 m gross. Sie werden mit Stroh- oder gegen Aufpreis mit Spänen eingestreut (ideal für Allergiker).

Die Pferde kommen täglich (sofern es das Wetter zulässt) auf Sandpaddocks oder auf die Weiden.